Schallschutz - HIT Hamburger IsolierTechnik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Lösungen für mehr Ruhe

Beim Schallschutz unterscheidet man zwischen dem aktivem und dem passivem Schallschutz.
Aktiv bedeutet, den Schall nicht entstehen zu lassen
( z.B. Schallhauben,Flugverbote,Lärmschutzwände etc.)

Passiv bedeutet, Schallschutzmassnahmen zu ergreifen                                                                                   
(z.B. Einbau einer Vorsatzschale als Schalldämpfung zum Nachbarn, Gehörschutz, etc.)

Vor dem Hintergrund, dass Lärm krank macht, nimmt effektive Schalldämpfung einen wichtigen Stellenwert innerhalb der Arbeitsschutzgesetze ein und beeinflusst maßgeblich die Arbeitssicherheit.
Ruhe im Job verspricht Gesundheit, Konzentration und gute Ergebnisse.                                                 
Folglich wirken sich Maßnahmen im Bereich der Schalldämpfung mittelbar auch auf die Fertigungs- und Produktqualität aus.

Unser Leistungsspektrum im Schallschutz beinhaltet:
Maschinenkapselungen, Kabinen, Schallschutzwände oder die Kombination unterschiedlicher aktiver wie passiver Maßnahmen zur Schalldämpfung.                                                                                              

Auf dieser Grundlage entwickeln wir für Sie eine exakt auf Ihre Anwendung zugeschnittene Lösung zur Schalldämpfung.
Wir arbeiten erprobt und verantwortungsvoll mit den Herstellern Knauf, aixfoam und BASF zusammen.

Schenken auch Sie uns Ihr Vertrauen und lassen Sie es ruhiger werden.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü